Sonntag, 4. Juli 2010

Kleinkariert & Léger | Hemdblusen-Kleid
aus der Burda 05/10 und Leggings

(2 Posts an einem Tag?
Schaut mal hier ... wer es noch nicht gesehen hat)

Den Stoff zu diesem Projekt habe ich in PRAG erstanden.

Wie oft beim Kauf hatte ich ein Bild vor Augen, was aus dem Kleinkarierten werden soll. Und es ist genau das geworden.

Hemdblusen-Kleid
Schnitt: Burda 05/10 # 112
Stoff: Baumwolle mit Leinenoptik
Knöpfe: Nobis, Harpstedt (Fabrikverkauf)
Verarbeitung: Weil es diesmal schnell gehen musste, habe ich den Schnitt nahezu unverändert gelassen. Lediglich im Rücken habe ich die Weite durch eine Bewegungsfalte herausgenommen sowie die Ärmel nach meinem Geschmack gekürzt und gearbeitet. Die Taschen sind gefaked. Und die Bindebändchen habe ich auch (erstmal) weggelassen. Alle Absteppung sind mit einem großen Zick-Zack zur Betonung des "rauen Charakters" gemacht.


Dieses Kleid zu tragen, macht einfach fröhlich!


Leggings
Schnitt: Burda 7791
Stoff: Viskose-Jersey
Diesen Jersey hatte ich zur Kombination mit dem Kleinkarierten ausgesucht. Aus dem Rest wird noch ein Top entstehen, das ich unter dem Kleid tragen werde.

Ich könnte mich glatt daran gewöhnen, Kleider zu tragen (-:

Und hier noch das Foto aus der Burda
sowie die technische Zeichnung.


Nach solchen Schuhen habe ich schon geschaut, aber siesind meist leider viel zu klein oder dermaßen hoch, dass ich damit gar nicht laufen könnte. Schade, ich mag diese Kombination zwischen léger und ein wenig fein gut leiden.

-------------------------------------------------------------------------

Übrigens, das Chiffon-Sommerprojekt geht in die nächste Phase. Ich bin angenommen worden und erwarte das Stoffpaket.

-------------------------------------------------------------------------

In den nächsten 2 Wochen wird es hier etwas ruhiger werden und auch werde ich selten auf Blogrunde gehen können. Warum berichte ich dann.


Ufff, eigentlich sollte ich längst mit meinem Krimi im Bett liegen.
Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart (-:


Kommentare:

Bettina hat gesagt…

Hallo Sabine,
wiedereinmal ein gelungenes Teil von dir,ich bin immer ganz begeistert.
Ja und ich bin schon Oma,wer jung Mutter wird wird manchmal auch jung Oma,aber wir lieben den kleinen Spatz über alles
PS : Ich bin 40-lach
Liebe Grüße Bettina

Karina hat gesagt…

Hi Sabine!
Auch wieder schön! Gewöhne Dich ruhig an die Kleider, sie stehen Dir nämlich gut!
Auch einen schönen Wochenstart!
Karina

Simone hat gesagt…

Hallo Sabine,

schick geworden!
Mir persönlich wäre ja der Ausschnitt ein bißchen tief, mit einem Top drunter aber auch für mich i.O.

Mein Kleid ist auch "in der Mache", zumindest habe ich schon zugeschnitten und ein paar kleine Nähte gemacht.

Viele Grüße, gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche!

Simone

P.S.: Auf das Chiffon-Projekt bin ich ja mal gespannt...

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Hi ihr drei ... in der Sommerpause übrig gebliebenen? (-:

Man sollte nie 2 Posts schnell hintereinander schreiben ... so habt ihr gar nicht gesehen, dass es noch einen gab ***grins***.

Wünsche euch auch eine schöne Woche und bis ganz bald.

Sabine

sonoemi hat gesagt…

Na, Du strahlst ja! Hast aber auch allen Grund dazu ;-). Schönes Kleid und von der Jerseybluse aus vorherigem Post, bin ich ganz begeistert- ich mag diese Raffung an der Knopfleiste.
Man, Hut ab- da warst Du ja ganz schön fleissig.

Ich wünsche Dir was ;-)
und ganz liebe Grüsse bis bald,
Sabine

Julia hat gesagt…

Your leggings are a lot of fun!

Mosine hat gesagt…

Dich so lachen zu sehen...wunderschön :)

Süße, Dein Kleid ist der Hammer! Der Stoff sieht schon sehr bequem aus, so leicht.
Und ich sage auch, dass Du ruhig mehr davon nähen solltest.

*Chiffon-Projekt*? an SOWAS dünnes, flutschiges traust Du Dich ran? Nun, ich bin sicher, dass es kein Problem für Dich wird :)

GlG, Simone

PS: Deine Email beantworte ich morgen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails