Dienstag, 12. Oktober 2010

Rhodos | Kleine Geschichten, Bilder, Mitbringsel
& angestrickt

καλημέρα oder auch Kalimera oder auch Guten Tag!

Da bin ich wieder. Sehr entspannt und vollgetankt. Ich hoffe, dass ich mir diese innere Haltung noch ein wenig bewahren kann. Kleine Geschichten ... Bilder ... Mitbringel habe außerdem mitgebracht ... weiter unten mehr.

Ich war am Tag nach unserem Ankommen so voller Tatendrang, dass ich gleich meine Vorsätze ... neben Wäsche waschen und Hausputz ... umgesetzt habe: Sommer-/Wintergarderobe aussortieren und eine Grundreinigung des "Ateliers". Ganz zufällig fanden wir am Wochenende noch 2 Lampen auf dem Flohmarkt. Die im Atelier seit 5 Jahren hängende Glühbirne ist nun endlich verschwunden. Jetzt fehlt nur noch das Um-/Aussortieren der Sommer-/Winterstoffe. Das sollte eigentlich gestern dran kommen. Ein Ausflug ins Wolllager Bremen und erste Maschen machten das leider unmöglich.

... natürlich war ich auch neugierig, was ihr in der Zeit so gemacht habt und habe auch schon meine Runde bei euch gedreht. Längere Stippvisiten folgen demnächst wieder.

Flohmarktlampe



























Erste Maschen
... nach 20 Jahren wieder Strickzeug in der Hand und ich konnte es gar nicht wieder weglegen.

Modell: FILATI 40 (Herbst/Winter 2010/11) von Lana Grossa - Nr. 80 Strickjacke
Wolle: Alta Moda Seta

Schade, ist gar nichts zu erkennen > Klick Link oben.
Herrlich kuschelig mit Zopfmuster.











































Bleibende Erinnerungen von Rhodos

































































































































Mitbringsel von Rhodos
2 Stunden Strand am Tag waren für uns genug. Da blieb ausreichend Zeit für Besuche bei einer ganz lieben Griechin. Sie und ihr Mann haben ein wunderbares Haus inklusive Ausstellung vieler Künstler. Dort waren wir 3 mal und konnten uns gar nicht satt sehen. Von so einer Werkstatt kann mir hier nur träumen. Raum. Licht. Material. Und ein Hund zum Knuddeln. Das Döschen in Raku-Technik hatte es mir besonders angetan.
















































































Meinen alten Herren im Stoffgeschäft in Rhodos-Stadt habe ich auch wieder besucht. 2 italienische Seidenstoffe und 3 La Mia Boutique fuhren im Bus (ein wahres Erlebnis auf Rhodos!) zurück zum parkenden Auto.



























Die letzten 2 Tage warf ich hin und wieder die "Handtasche" im Gespräch ein. Eigentlich als Scherz gemeint, fuhren wir nochmals in die Stadt ...



























Ganz nebenbei haben wir auch eine einwöchige Reise innerhalb der nächsten 18 Monte nach Kreta gewonnen. RCI wirbt mit Gewinnspiel und Besichtigung eines 5*plus-Hotels ...vor den Eingangstoren zur Altstadt. Ich war schon fast vorbei gegangen ... da lässt Dirk sich ansprechen. Und gewinnt! Prompt sitzen wir in einem Taxi und der ganze Nachmittag verläuft anders als geplant. Gewinn gilt es jedoch erst noch zu prüfen. Aber gefreut haben wir uns schon mal vorab.

Ufff, ich glaube jetzt geh' ich mal ein paar Zeilen Reihen stricken.
Ach nein, vorher muss ich doch mal das Monchen anrufen.

Liebe Grüsse

Kommentare:

Bettina hat gesagt…

Hallo Sabine,
schön das du so gut erholt wieder da bist,ich hoffe sehr das du dir diesen Zustand noch eine Weile bewahren kannst.
Vielen Dank für die vielen schönen Urlaubseindrücke auf deinen Bildern.Hach ich könnte auch schon wieder fahren....
Bist du jetzt auch im Strickfieber angekommen ? Das freut mich Strickbegeisterte aber sehr.
LG sendet Bettina

Simone hat gesagt…

Hallo Sabine,

schön, dass Du wieder gut erholt daheim angekommen bist. Und so schöne Eindrücke habt ihr mitgebracht. Dieses Atelier hätte ich mir auch gerne mal angesehen...
Ich brauche auch Urlaub, sofort! Ich bin hundemüde, die Arbeit stapelt sich und mit Urlaub muss ich noch bis Weihnachten warten, aber ist ja nicht mehr so lange ;-)

Du strickst jetzt auch??? Hattest Du nicht gesagt, dafür hättest Du nicht auch noch Zeit *grins* Der Mantel würde mir auch sehr gefallen. Ich habe gerade meinen ersten Pullover auf den Nadeln.

So, jetzt gehe ich mich etwas vom Tag erholen...

Liebe Grüße,
Simone

Mosine hat gesagt…

Ach, Ihr seid schon länger wieder im Lande? Hab gestern erst mit K. gesprochen, wann Ihr wohl wieder zurück kommt... Hm. Naja.

Hab grad erst Deine Anrufversuche gesehen. Aber um diese Zeit brauch ich bei Dir ja nicht mehr zurückrufen. War irgendwas wichtiges? Hier gibt es nichts zu berichten. Alles wie immer.

Guten Start ins Arbeitsleben ;) und Grüße auch an den Dirkmann.

Simone

Liese hat gesagt…

Huhu,
schön, daß Du wieder da bist :hug:
Paß' gut auf Deine Erholung auf, damit sie nicht gleich um die nächste Ecke verschwindet!
Schöne Jacke, die Du in Arbeit hast. Das nenne ich mal ein Projekt!!!
Viel Erfolg weiterhin
und erfolgreiches wieder-Einleben,
Liese

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Ich weiss auch nicht, was mich da erwischt hat ... auch noch stricken. Eine gute Ausrede habe ich. So wird die Fernseh-Zeit wirklich sinnvoll genutzt ... wenn ich auch momentan noch schon in den späten Nachmittagsstunden anfange. Ich brauche immer mal wieder Abwechslung, friere so ungern und wollte wissen, ob ich es denn noch kann ***lächel***.

@Bettina
Es ist immer wieder schön, die Bilder durchzugucken ... ich hätte noch so vieles zu zeigen. Habe gelesen, dass auf Rhodos z.Zt. 99% Luftfeuchtigkeit und ohne-Sonne-Wetter herrschen. Da hatten wir mit unseren 2 Tage ähnlichem Wetter echt Glück gehabt.

@Simone/Anmasi
Diese Werkstatt ist sooo traumhaft. Du würdest deine helle Freude haben. So richtig zum Austoben und das rustikale Gebäude ... läd ein zum kreativen Schaffen. Das mit dem Hunde müde kenne ich gut. Wir arbeiten heute so viel und intensiv, dass wir viel häufiger eine Auszeit bräuchten. Was hast du dir denn zum Stricken ausgesucht ***neugierig frag***?

@Simone/Mosine
... ruf' mal wieder an :hug:
Ergänzend zu meinen Worten in der Mail würde ich wirklich gerne mal wieder mit dir quatschen und lachen.

@Liese
Also, erstmal lieben Dank für deinen Australien-Link. Witziger Stoff ... jedoch ... nach der gestrigen Aufräumaktion und traummatischen Schockzuständen, habe ich mich entschlossen, dass ein Aufstocken des Lagers auf keinen Fall in Frage kommt. Die Strickjacke würde ich am liebsten Heute schon tragen ... das Rückenteil ist fast fertig ... wenn es doch nur so schnell ginge, wie Nähen!

LG
von der einwenig Kopfschmerz geplagten ... nicht mehr an PC-Arbeit gewöhnten
Sabine

Simone hat gesagt…

Hallo Sabine,

um Deine Neugier zu stillen kannst Du hier mal schauen, was ich gerade auf den Nadeln habe. Ein schöner Winterpulli aus Islandwolle!

http://anmasis-welt.blogspot.com/search/label/selbstgemacht%3A%20gestrickt

Mittlerweile ist er natürlich schon etwas gewachsen;-)

Ich wünsche Dir einen schönen Tag un einen schönen Start ins Wochenende!

Liebe Grüße
Simone

Karina hat gesagt…

Hi Sabine!
Richtig braun seid Ihr ja geworden...neidischguck. Wir sind auch vor zwei Stunden aus dem Urlaub zurückgekommen, deshalb mache ich jetzt nur ne kleine Runde, muß erst richtig ankommen und auspacken.
Liebe Grüße an Euch beide!
Karina

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Hi Karina,

da bist du ja wieder.
Hoffentlich richtig gut erholt (-:

Komme erst jetzt dazu zu antworten, weil ich gestern gefrühshoppt habe von 12.00 bis um 06.00. Eigentlich wollte ich endlich mal wieder nähen, nachdem ich bisher nur auf-/ und rumgeräumt habe.

Ich freue mich auf deine Urlaubsgeschichten.

LG
Sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails