Dienstag, 1. Juni 2010

Schätze gefunden | Burda 1974, 1979, 2001 & Desigual zum selber nähen

So langsam entwickle ich mich zur Sammlerin älterer Schnittmusterzeitschriften. Habe ich euch noch gar nicht erzählt, dass ich so ungefähr 10 Jahrgänge Burda-Abonnement (vollständig!) bei einem Umzug entsorgt habe? Ich dachte damals, dass ich nie wieder zum Nähen komme. Ich könnte mich Heute in den **** beißen.

Gerade sind wieder ...
2 Pakete Burda Modemagazine eingetroffen:

Den kompletten Jahrgang 2001 habe ich aus dem Markt der Hobbyschneiderin. Lieben Dank an Andrea nach Hamburg. Beim kurzen Durchsehen musste ich jedoch feststellen, dass die damalige Mode doch recht schlicht war und ich nicht sehr viel Inspiration daraus ziehen werde.

Und dann wurde ich bei ebay fündig. So ganz zufällig, denn ich stöbere dort nur äußerst selten und gekauft habe ich noch nichts. Bis jetzt. Heute frisch eingetroffen ist der komplette Jahrgang 1979 sowie 8 Hefte aus 1974. Leider wurden die Ausgaben 1967 (Mode zur ungefähren Zeit meiner Geburt) wieder zurückgezogen. Gestöbert habe ich noch nicht, aber die Titel sind sehr vielversprechend. Sollte ich daraus einmal etwas nähen, werde ich scannen, damit ihr einmal seht, wie Schnittbogen und Anleitungen damals aussahen.

Schaut mal auf den 1979 Jahrgang. Das Rüschenkleid ist wieder voll im Trend (-:














Desigual zum selber nähen
(Schau' Simone, hab' ich doch einen fotografiert.)

Hübsch anzuschauen sind die Teile ja. Bisher hat mich jedoch noch keines so sehr überzeugt, dass ich mir unbedingt ein Kleidungsstück von Desigual auf die Kleiderstange hängen wollte.

Dieser wunderschöne Viskose-Jersey hatte es mir angetan. Wie so häufig, hatte Alfatex mal wieder ein paar Posten Designer-Stoffe. Wenn ich euch den Preis verrate, werdet ihr blass: € 6,90/m. Gewaschen (Form behalten) und in den Fundus gewandert.



















Das war's erst einmal; und was habt ihr für Schnittmusterschätze?
Sabine

Kommentare:

Julia hat gesagt…

I have lots and lots of patterns. I just started getting Ottobre. I love my Sew Beautiful. I don't get Burda, but perhaps I should.

lilmisskriss hat gesagt…

SEHR cool! ich liebe alte schnittmusterzeitschriften. bin ja sowieso ein retro-liebhaber. besonders die 50er und 60er habens mir angetan. bisschen auch die 70er. daher kann ich deine freude nachvollziehen. ich schau auch immer mal wieder nach ein paar schnapperen bei ebay.
mein ganz persönliches schätzchen ist eine zeitschrift aus ca. 1954. sehr gut erhalten - aber das schnittmuster.. jeje. da sind selbst die 70er burdas noch gold gegen ;)
und der stoff ist cool! nicht meine farben ;) aber cool. und vorallem für den preis - genial!

Bettina hat gesagt…

Hallo,
das sind ja wirkliche Schätze.
Ich gebe zu das ich meine burda Hefte aus dem Jahr 2002 bis 2003 zum größten Teil entsorgt habe. Ich weiß einfach nicht wo ich diese vielen Hefte alle Lagern soll.
Aber so zum gucken fänd ich so alte Hefte aus den 70 er total interessant.
In meinem Fundus schlummert noch mein erstes Handarbeitsbuch übers stricken,ich glaub es ist aus dem Jahr 1983,also noch nicht ganz so alt
LG Bettina

Liese hat gesagt…

Hallo Sabine,
da hast Du ja einen richtigen Fang gemacht; auf Deine Umsetzungen bin ich schon gespannt...
Mir selber liegen die Schnitte aus den 70ern und 80ern absolut nicht, deshalb müßte ich noch viel weiter zurückgehen. Aber ein Schätzchen beherbergt meine Schnittsammlung doch: ein "Brigitte Sonderheft Nähen". Ich hüte es wie meinen Augapfel, obwohl ich noch nichts daraus genäht habe - die Modelle sind alle so schön, daß ich mich nicht entscheiden kann ;-)
Viel Vergnügen bei der Lektüre,
Liese
*die schon Desigual-Modelle gesehen hat, die sie sehr gerne nacharbeiten würde*

Anonym hat gesagt…

Hallo,
vielen Dank für den Alfatex-Tipp! Bisher habe ich dort noch nie bestellt - aber jetzt musste ich zugeschlagen.
Schöne Sachen machst Du!
Viele Grüße von
charlotte70

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

@Julia
We don't have Sew Beautiful. Will have a look into google. Ah, this is not really my style ... but I think, each magazine got its own specials and is wearth to have look in.

@lilmisskriss
Ist die '54 eine Erbschaft oder hast du sie ersteigert?

@Bettina
Ich liebe die Klamotten der 70iger. Man kann ja alles ein wenig an die heutigen Zeiten anpassen. Muss euch unbedingt mal einen kürzlich genähten Overall zeigen (-: Mein erstes Handarbeitsbuch (auch das einzige) ist von ... rechne ... 1984 ... das übliche von Burda. Manchmal schaue ich noch rein ... es fällt schon ziemlich auseinander.

@Liese
Ich würde Vieles dafür geben, Schnittmuster aus den 30iger mein Eigen zu nennen. (-: Und wonach lechzt du?

Leider hat meine Omi mir "nur" eine alte Draht-Püppi, echten Pelz und Futter vermacht. Sie hat nach dem Krieg viel für sich und "Mutti" genäht. Wonach sie genäht hat, habe ich sie leider nie gefragt ...

@Charlotte70
Oh wie schön, eine neue Besucherin (-: Wie hast du mich gefunden? Über die HS? Bist du das? http://www.hobbyschneiderin.net/portal/showthread.php?t=82088

Danke für deinen lieben Kommentar.

Charlotte hat gesagt…

Hallo Sabine,
tja, so neu bin ich gar nicht hier, hab schon öfter reingeschaut und war ganz enttäuscht, als so lange Funkstille war.
Und ja, das bin ich. Und Deinen Blog habe ich über die HS gefunden.
Vielleicht werde ich eines Tages ausnahmsweise bei Euren Bremer Treffen mal nicht anderweitig verplant sein, bisher war es wie verhext, nicht ein einziger Termin passte!
Viele Grüße also aus Bremen ins Umland!
charlotte70

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

@Charlotte
Vielleicht klappt's ja am 12.06. an der Schlachte? Habe dir grade eine PN geschickt. Würde mich sehr freuen.

LG
Sabine

Mosine hat gesagt…

Öhm...WIESO sehe ich diesen Deinen Beitrag erst heute??? Sehr merkwürdig!

Alte SM kann ich nicht zeigen, aber dafür ganz viel Begeisterung für den tollen Jersey! WoW! Der ist wirklich schön! Die Farben und die Rosen sind ja total Deins :) Fein, fein.

LG, Simone

Kunstschule Kreatines.de hat gesagt…

Hallo Näh-Damen,
ich suche für einen Hobbyabend -4x- einen guten Mantel-Schnittmuster. Kann mir bitte wer weiterhelfen?
Viele liebe Grüße,
Inés

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails