Montag, 29. November 2010

Bekenntnisse | ...

Jawoll!

Mitbringsel von Dirk aus Stuttgart;
er wusste, dass ich 10-Stunden-Tage am Rechner verbracht habe, während er lustige Stunden auf Messe, bei Freunden, auf dem Weihnachtsmarkt und beim Brunchen war.

Eine Woche Näh-Abstinenz ist eindeutig zu lang
... das muss sich bald wieder ändern (-:

Ich wünsche euch eine schöne erste Adventswoche!



Kommentare:

Bettina hat gesagt…

Hallo Sabine,
meine Güte mußt du soviel arbeiten,das tut mir leid.Hoffe es kommen bald wieder ruhigere Zeiten
LG Bettina

Fadenstille hat gesagt…

Oh, dem kann ich mich nur anschließen, obwohl unser Stubenhocken ja meistens ein kreatives ist.
Ich hab versucht, dir eine Mail zu schicken, die kommt aber zurück, ich kopiere mein Geschreibsel dann mal hier rein, das klappt dann sicher.
Also hier kommt der alte Kaffee"Ich schaue auch immer, was es bei dir Neues gibt, bin mit Kommentaren leider auch nicht so ein Licht, manchmal kommentiere ich und vergesse dann die Sicherheitsfrage und weg bin ich und der Kommentar auch...
Aber dein letztes Lieblingsoutfit, war ein absoluter Hingucker, du hast aber auch die Figur und Ausstrahlung dafür ... Und ich dachte noch, diesen Geschmack möchte ich haben, aber hier in der franz. campagne ist eher Landhausstiel von vor 20 Jahren angesagt...."
Dir ganz herzliche Grüße sendet Anett

Liese hat gesagt…

Jetzt wusste ich ganz genau, was ich Dir dazu schreiben wollte, lese Anetts Kommentar und weiß es nicht mehr... Bähhh...
Der Spruch trifft jedenfalls auf MICH zu! Den mag ich!
Greets,
Liese
*die Dir wesentlich entspanntere Wochen wünscht, auch in der Stube*

Mosine hat gesagt…

Hm. Naja, wenigstens hat er zwischen dem ganzen Spass doch an Dich gedacht :)
Und jetzt, wo er wieder im Haus ist...kann er Dich ja einfach mal in `ne Decke hüllen und mit Dir durch den Garten stapfen -> damit Du die Portion Frischluft bekommst.

LG, Simone

Simone hat gesagt…

Ich oute mich: Ich bin auch einer - und zwar ganz gerne.
Zuhause ist es doch am Schönsten...

Viel Arbeit - ja, da kann ich momentan auch ein Liedchen von singen.
Aber wir sollten froh darüber sein, auch wenn es anstrengend ist und Kräfte zehrt.

Ganz liebe Grüße,
Simone

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails